Sonntag, 22. Juli 2012

wieder da, neuanfang

seit gestern abend bin ich wieder zu hause.. war schön im urlaub ((: ich habe mich echt iwie freier gefühlt.. doch kaum ist man wieder in der eigenen stadt bzw zu hause, da fühlt es sich an, als wäre man überhaupt gar nicht weg gewesen! ist doch bullshit
ich hab dort ganz normal mit meinen eltern gegessen, dh frühstück, kuchen, eis, abendessen, milchschnitte.. so ungefähr. es kam mir nicht zu viel vor. auch habe ich mich iwie gut gefühlt die 2 wochen. nur am vorletzten tag ca kam wieder das fette spiegelbild, und der fette körper zum vorschein.. heute morgen bin ich sofort auf die waage gesprungen "69.5kg" ganz ok. was heißt ganz ok - ich meine gut, dass ich NICHT ZUGENOMMEN HABE. eher im gegenteil, ich meine die tage vorm urlaub lagen um die 70 + ..
naja, jetzt gehts wieder los. ich darf mich nicht mehr IN AUSREDEN hüllen. bringt doch nichts, mich selbst zu belügen. aber man macht es trotdem einige male unbewusst am tag. es sind noch fast genau 2 monate, bis ich wieder in den urlaub fahre, und auch geburtstag habe. bisdahin werde ich wohl estwas weniger wiegen können.

stay strong  :))

Kommentare:

  1. dann mach das doch weiter so, wenn du sogar ein wenig abgenommen hast :-) und wenn du noch ein wenig mehr sport machst, nimmst du noch mehr ab. ist doch besser sich dabei wohl zu fühlen und nicht so schnell rückschläge einstecken zu müssen, als wenn du dich jetzt zwingst zu hungern ;-)

    AntwortenLöschen
  2. nein, hungern möchte ich eig eh nicht.. aber hier zu hause ist das was ganz anderes. da klappt das mit dem essen einfach nicht. zum einen weil wir nicht immer gleich zu hause sind und zsm essen können, und weil ich hier mit der umgebeng und dem ganzen essen es nicht schaffen würde, es im rahmen zu halten :o

    AntwortenLöschen